29.10.2012: bis 13:00 INI-Raum mit Wahllisten geöffnet

Hier noch eine kurzfristige Ankündigung: Der INI-Raum B126 Haus Gauss ist derzeit noch bis 13:00 geöffnet. Ihr könnt dort Maximilian treffen und euch in die Wahllisten für diverse Gremien eintragen. Dazu hält Maximilian bestimmt auch noch einen guten Kaffee für euch bereit.

Erfreulich ist, dass es bereits eine große Zahl an Kandidat*innen für den Fachbereichsrat gibt. Für den Fachschaftsrat gibt es noch freie Plätze, also los und als Kandidat*in aufstellen lassen. Das StuPa ist auch ein super interessantes Gremium.

Wahlaufruf der Präsidentin, des AStAs und des StuPas

Sehr geehrte Studierende,

am 31.10.2012 läuft die Frist zur Einreichung von Wahlvorschlägen für den Akademischen Senat, die Akademische Versammlung, das Studierendenparlament, den Fachbereichsrat, den Fachschaftsrat und den Frauenrat ab. Die Aufgaben, die nach der gültigen Grundordnung (BeuthHS-GrO) von diesen verschiedenen Gremien wahrgenommen werden, sind sehr vielfältig und reichen von Fragen des studentischen Alltags über die Ausgestaltung von Studien- und Prüfungsordnungen bis zur Wahl von Dekanen/-innen und dem Präsidium (genauer in § 13, § 16, § 23, § 35 BeuthHS-GrO sowie Satzung der Studierendenschaft vom 27.06.2011).

Die Mitarbeit in diesen Gremien gibt Ihnen die Möglichkeit, die Hochschule in Ihrem Sinne mitzugestalten. Machen Sie von Ihrem Recht auf akademische Selbstverwaltung Gebrauch und engagieren Sie sich, indem Sie sich zur Wahl aufstellen lassen und/oder am 06., 07. oder 10.12.2012 zur Wahl gehen. Erstmalig wird zu diesem Zweck 2012 ein zentrales und leicht zu erreichendes Wahllokal in der Mensa eingerichtet werden.

Sollten Sie an diesen Terminen verhindert sein, können Sie auch bis zum 16.11.2012 unter Angabe einer Zusendeadresse schriftlich beim Zentralen Wahlvorstand (Haus Grashof Zi. 136/137) die Briefwahlunterlagen beantragen.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Dr. Monika Gross (Präsidentin der Beuth Hochschule)
Jan Jeschke (Vorsitzender des AStAs der Beuth Hochschule)
Matthias Lippert (Präsident des Studierendenparlaments der Beuth Hochschule)

[Quelle: E-Mail von Dr. Michael Havlin, 23.10.2012]

Wahlen an der Beuth Hochschule für Technik Berlin

Ihr könnt euch für verschiedene Gremien als Kandidaten aufstellen lassen. Notiert euch die Wahltage – Do. 06., Fr. 07. + Mo. 10.12.2012 – und tragt euch bis zum 31.10.2012 als Kanditaten für die diversen Gremien in die Wahllisten ein. Bei Fragen wendet euch z.B. per E-Mail an den Fachschaftsrat I (FSR I).

Mit dem WS 2012/13 laufen die zweijährigen Amtszeiten aller nicht studentischen Mitglieder in den zentralen Gremien sowie die einjährigen Amtszeiten der Studierenden in den zentralen und den studentischen Gremien, im Fachbereichsrat und im Frauenrat ab. Daher werden folgende Wahlen notwendig:

Alle Gruppen wählen den Akademischen Senat
die Akademische Versammlung
Studierende wählen das Studierendenparlament
den Fachbereichsrat
den Fachschaftsrat
Frauen aller Gruppen wählen den Frauenrat
Abgabe der Wahlvorschläge bis zum 31.10.2012, 15:00 Uhr, beim ZWV
Wahltermine: 06., 07. + 10.12.2012

Wahllisten liegen am Mo., den 15.10.2012, im INI-Raum (B126, Haus Gauss) aus. Der Zugang ist an diesem Tag von 09:45 bis 12:00 möglich. Weitere Termine publiziere ich hier im Blog, oder schaut in den provisorischen Facebook Auftritt des FSR I.

Gremienwahlen Dezember 2012

Am Do. 06., Fr. 07. und Mo. 10.12.2012 finden Wahlen zum Studierendenparlament statt. Vermutlich zeitgleich werden auch andere Gremien wie die Fachschaftsräte neu gewählt. Im Fachschaftsrat findet ihr neben Kontakt zu netten Menschen bei Kaffee und Tee hoffentlich auch Lernhilfesammlungen, die das Studium erleichtern. Sobald ich näheres weiß, poste ich es hier im Block.

Mittwochs, in der Zeit von 9.45 – 12.00, in den geraden Wochen, könnt ihr euch bei Interesse, im INI-Raum 126, im Haus Gauss, bei Maximilian melden und in die Wahlliste als Kandidat_in einschreiben.

Den Fachschaftsrat Eins erreicht ihr derzeit unter diesen provisorischen Links per E-Mail unter bei Facebook.