Wissenschaftliches Arbeiten

Der witzige Einstieg in die Abschlussarbeit

Ein gelun­ge­nes Beispiel wie Studierende füreinan­der wirken.

Ein kleines qua­dratis­ches Comicheft erk­lärt mit Witz in Wort und Bild wie der Studierende von heute seine Abschlus­sar­beit durch­lebt und gibt nüt­zliche Tipps für die Abschlus­sar­beit. Dieses Werk ent­stand von Andrea Richter im Kurs Pro­duk­ter­stel­lung im Rah­men des Stu­di­en­ganges Druck- und Medi­en­tech­nik (Bach­e­lor).

[Quelle: http://www.beuth-hochschule.de/2062/ (Stand 02.11.2012)]

Die Gestaltung von Bachelor- und MasterarbeitenDie Gestaltung von Abschlussarbeiten

Unter dem Titel: Berichte aus dem Fach­bere­ich I, Wirtschafts- und Gesellschaftswis­senschaften, Beuth-Hochschule für Tech­nik Berlin erscheinen Berichte über aktuelle The­men aus Forschung und Lehre.

Für alle Studieren­den, die sich derzeit oder dem­nächst mit ihrer Abschlus­sar­beit beschäfti­gen lohnt ein Blick in: Die Gestal­tung von Bach­e­lor- und Mas­ter­ar­beit­en.

Prof. Dr. rer. oec. Dieter Gloede richtet sich darin mit seinen Hin­weisen in erster Lin­ie an Studierende des Fach­bere­ichs I der Beuth Hochschule für Tech­nik Berlin.


Stand dieser Infor­ma­tion: 01.12.2011

Kurs 487 ‘Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens’ publiziert seine Ergebnisse

Die Studieren­den und Frau Dr. Irene Gebauer haben sich im WS2011/12 die Idee der Koop­er­a­tion zu Eigen gemacht. Im Laufe des Semes­ters wur­den die Grup­pen­ergeb­nisse zu Teilaspek­ten des wis­senschaftlichen Arbeit­ens auf dem Podi­um ‘Virtuelle’ Tea­mar­beit eingestellt.

Hier geht es zur Über­sicht und den Mate­ri­alien.


Stand dieser Infor­ma­tion: 24.11.2011

Schreibtrainer

Unter der Pro­jek­tleitung von Dr. Ulrike Pos­piech (Schreib­w­erk­statt der Uni­ver­sität Duis­burg-Essen) wird ein — aus mein­er Sicht — sehr gelun­gener Schreib­train­er zur Ver­fü­gung gestellt.

Der Schreib­train­er behan­delt das ganze Spek­trum des Schreibens — von der Vor­bere­itung bis zur Tex­tüber­ar­beitung. Er zeigt Rou­ti­nen und Strate­gien des Schreibens auf, die während des Studi­ums erwor­ben wer­den und das Schreiben in allen Bere­ichen unter­stützen.


Stand dieser Infor­ma­tion: 17.11.2011

Der Fach­bere­ich I bietet im Rah­men des Studi­um Gen­erale Ange­botes u.a. Kurse rund um das wis­senschaftliche Arbeit­en an. Hier eine von mir besuchte Auswahl:

  • 163 — Wis­sen­schaft­li­ches Arbei­ten und Recher­chieren
  • 487 — Grund­fra­gen wis­sen­schaft­li­chen Arbeit­ens
  • 2595 — Prak­tisch for­schen nach Plan

Die dort ver­mit­tel­ten Infor­ma­tio­nen sind spätestens beim Erstellen unser­er Abschlus­sar­beit­en hil­fre­ich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.