Helfer

Helfer-Checklisten

Hinweise und Ideen, wie das Podium ‚Virtuelle‘ Teamarbeit unterstützt werden kann:

Gemeinsam wachsen

Das Podium ‚Virtuelle‘ Teamarbeit braucht als neu entstehende Kommunikations- und Kooperationsplattform Unterstützung aus allen Beteiligtengruppen, um sich zu entwickeln. Wo sollen wir anfangen? – Im folgenden sind exemplarisch drei Aufgabenbereiche genannt:

Aufgaben

  • Lernhilfen: Das Lernhilfen-Angebot des Podium ‚Virtuelle‘ Teamarbeit ist vermutlich die erste Motivation der Studierenden das PVT zu nutzen. Daraus ergibt sich die Chance für eine Zusammenarbeit von Studierende und Lehrende mit dem Ziel gemeinsam eine aktuelle Sammlung aufzubauen.
  • Modulbeschreibungen – inoffiziell – persönlich: Die Beschreibungen der Module aus dem Modulhandbuch 2008 liefern eine Idee von den Inhalten. Über die Motivation der Dozent*innen die Module zu lehren und wie sie es tun erfährt man dort nichts. Dies, die Lernhilfen-Sammlung und Informationen zum Erwartungshorizont helfen den Studierenden sich auf das Modul einzustellen. Die Dozent*innen haben mit dem PVT die Möglichkeit die Student*innen vorab, jenseits der offiziellen Modulbeschreibung, auf die Lehreinheit einzustimmen und Kooperationsbereitschaft zu signalisieren.
  • Informationen aus Technik und Verwaltung: Student*innen, die den ‚FB I Newsletter‘ abonnieren erhalten über den Fachbereich I-Verteiler E-Mails durch den Newsletter Robot zugestellt, die z.B. über den Ausfall von Lehrveranstaltungen informieren. Dieser Verteiler richtet sich jedoch an die gesamte Fachschaft des FB I. Einen offiziellen, speziellen Verteiler für den online Masterstudiengang Management und Beratung (MMB) gibt es nicht. Studiengangsspezifische Informationen, z.B. das Lehrveranstaltungen in anderen Räumen als geplant stattfinden, können über die Rubrik News des PVT zusätzlich zu den herkömmlichen Kanälen schnell kommuniziert werden.
An alle Helfer ein dickes Danke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.