Hallo Master-Ersties, Studierende höherer Semester und Alumni!

Was leistet diese Website-Initiative für Dich/Euch/uns? –

Die meis­ten von uns sind wäh­rend des Stu­di­ums wei­ter­hin beruf­lich ein­ge­bun­den. Es gilt also unsere Zeit so gut wie mög­lich für Stu­dium, Fami­lie, Frei­zeit, etc. zu organisieren.

Auf dieser Site werden speziell für unseren Studiengang relevante Informationen von verschiedenen Quellen zum schnellen Auffinden zusammengetragen. Das erleichtert hoffentlich die Orientierung zu Beginn unseres Studiums.

Es kann zukünftig ein wertvoller Fundus hilfreicher Materialien zu unserem Studium werden, welcher sich mit der Zeit füllt und an spätere Jahrgänge weiter gereicht wird.

‚Last but not least‘ soll diese Site ein Podium zur Förderung der Zusammenarbeit und des gegenseitigen Kennenlernens unserer Kohorte werden. Lerngruppen sollen sich hier finden, um gemeinsam an Fallstudien, Seminararbeiten, Hausaufgaben und Protokollen zu arbeiten. Dies ist ein dynamischer Prozess und ein Produkt unseres gemeinsamen Schaffens als Team – denn noch ist diese Site erst ein ‚Rohling‘ zum weiteren Ausbau.

Wer hilft beim weiteren Ausbau? –

Alle Mitglieder der Beuth Hochschule für Technik Berlin, Studierende, Lehrende, Mitarbeiter/-innen arbeiten gemeinsam daran, die Hochschule zu gestalten und zu verändern. Jeder einzelne soll sich hierbei als einen gleichwertigen Teil der Hochschule begreifen, ohne den die Aufgaben und Herausforderungen der Zukunft nicht zu bewältigen sind.
[Quelle: Aus dem Leitbild der Beuth Hochschule für Technik Berlin,beschlosssen durch den Akademische Senat am 08.05.2003, abgedruck im Studienführer 2012/13 Seite 13] 

Diese Site – als Modell – ist gedacht für die gemeinsame Weiterentwicklung. Für das Gemeinsame möchte ich uns begeistern und bin sehr auf Ideen zur weiteren Gestaltung/Anpassung/Nutzung und ergänzenden Inhalten dieses Podiums gespannt.

Wer spontan Feedback zu dieser Website geben möchte kann an der aktuell geschalteten online Umfrage teilnehmen. Möchtest Du diese Website aktiv mitgestalten, dann kannst Du Dich hier registrieren und so eigene Artikel im Blog einstellen.

Eine weitere wichtige Ressource für Informationen, Materialien, Tipps und Hinweise sind die Alumni – sie können unser Studium sehr mit ihren Erfahrungen und Unterlagen zum Studium unterstützen. Dieses Reservoir gilt es zu aktivieren. –

Ultreia
Marco

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.