25 GB Online-Speicher für die Teamarbeit

Am Fre­itag hat­te ich an alle Studieren­den, deren E‑Mail-Adresse mir bekan­nt ist, eine Mail mit der Bitte um Unter­stützung der Ini­tia­tive Podi­um ‘Virtuelle’ Tea­mar­beit versendet. Darin wird die Möglichkeit beschrieben wie zu stif­tende Mate­ri­alien auf einem Online-Spe­ich­er abgelegt wer­den kön­nen.

Über die Aktion Drop­box Space Race! kön­nt ihr mit eur­er Beuth-Hochschule E‑Mail-Adresse für zwei Jahre kosten­los 25 GB Online-Spe­ich­er erhal­ten. Das ist genial zum gemein­samen Aus­tausch und Bear­beit­en von Dat­en wie Pro­tokollen, Refer­at­en etc.

Unter dem Link http://db.tt/5PkRRFxZ kön­nt ihr eur­er eigenes Kon­to erstellen.

29.10.2012: bis 13:00 INI-Raum mit Wahllisten geöffnet

Hier noch eine kurzfristige Ankündi­gung: Der INI-Raum B126 Haus Gauss ist derzeit noch bis 13:00 geöffnet. Ihr kön­nt dort Max­i­m­il­ian tre­f­fen und euch in die Wahllis­ten für diverse Gremien ein­tra­gen. Dazu hält Max­i­m­il­ian bes­timmt auch noch einen guten Kaf­fee für euch bere­it.

Erfreulich ist, dass es bere­its eine große Zahl an Kandidat*innen für den Fach­bere­ich­srat gibt. Für den Fach­schaft­srat gibt es noch freie Plätze, also los und als Kandidat*in auf­stellen lassen. Das Stu­Pa ist auch ein super inter­es­santes Gremi­um.

Erste Hilfe — Nachschlagewerk zum Studium an der BHT


Am Woch­enende habe ich mir die aktuelle 7. Auflage der Erste Hil­fe angeschaut. Aus mein­er Sicht ist dem AStA eine sehr gute Hil­festel­lung und Ori­en­tierung für alle Studieren­den gelun­gen. Für die viele Arbeit, die das AStA-Team darin investiert hat ein dick­es Danke.

In den näch­sten Tagen wird dieses Nach­schlagew­erk unter http://asta-bht.de/downloads/publikationen/ zu find­en sein. Da nicht alle Ersties ihre Gutscheine ein­gelöst haben, find­en sich beim AStA sich­er noch einige gedruck­te Exem­plare.

2 Klicks für mehr Datenschutz

Podi­um ‘Virtuelle’ Tea­mar­beit nimmt die War­nun­gen von Daten­schützern auf und nutzt das 2‑Click Social Media But­tons plu­g­in für Word­Press von H.-Peter Pfeufer:

Die Diskus­sion um den Daten­schutz bei der Ein­bindung von Social Media But­tons reißt ein­fach nicht ab und es herrscht immer mehr Unsicher­heit, wie und ob über­haupt man diese But­tons noch ein­binden darf. Die Lösung ist es, wenn man nicht gle­ich beim Laden der Seite diese But­tons anzeigt, son­dern den geneigten Besuch­er dazu auf­fordern muss, diese nach­laden zu lassen, natür­lich mit einem entsprechen­den Hin­weis.

[Quelle: http://ppfeufer.de/wordpress-plugin/2‑click-social-media-buttons/]

Weit­ere Artikel zu diesem The­ma sind hier zu find­en:

Informationskampagne gestartet

Dozent*innen und Student*innen des online Mas­ter­stu­di­en­gangs Man­age­ment und Beratung wur­den heute per E‑Mai nochmals auf das Podi­um ‘Virtuelle’ Tea­mar­beit aufmerk­sam gemacht.

Ins­beson­dere soll das Podi­um ‘Virtuelle’ Tea­mar­beit eine Begeg­nungsplat­tform zur Förderung des WIR-Gefühls von Student*innen, Dozent*innen und Mitarbeiter*innen sein. Dabei wer­den auch wis­senswerte Neuigkeit­en und rel­e­vante Mate­ri­alien (z.B. Alt-Abschlusstest) sowie Feed­back zu den Mod­ulen etc. aus­ge­tauscht.

Lassen wir uns über­raschen was daraus gemein­sam gestal­tet wird. Der Start ist gemacht und es liegt in der Hand aller Beteiligten.

Schreibt doch einen Kom­men­tar, was ihr davon hal­tet. Und erzählt euren Kommiliton*innen davon, denn von ca. 400 Studieren­den habe ich im Laufe der let­zten bei­den Semes­ter nur von ca. 100 Studieren­den E‑Mail-Adresse ein­sam­meln kön­nen. Auf dieser Liste kön­nen sich Dozent*innen, Mitarbeiter*innen und Student*innen hier ein­tra­gen.

Mailingliste

Das Podi­um ‘Virtuelle’ Tea­mar­beit ist speziell auf die Studieren­den des online Mas­ter­stu­di­en­gangs Man­age­ment und Beratung aus­gerichtet. Lei­der gibt es keinen uns zugänglichen E‑Mail-Verteil­er, um wichtige Neuigkeit­en für diese Gruppe direkt zu kom­mu­nizieren oder eigene Ver­anstal­tung zu organ­isieren. Dafür wer­den nachvol­lziehbare Daten­schutz­gründe ange­führt.

Wir haben jet­zt die Möglichkeit so eine Liste selb­st­ständig zu organ­isieren. Hier im Podi­um ‘Virtuelle’ Tea­mar­beit kön­nen wir uns jed­erzeit in unsere eigene MMB-E-Mail-Liste ein- und aus­tra­gen. Ver­sucht es gle­ich hier, oder über den Link In die E‑Mail-Liste ein­tra­gen im recht­en Rand des Blogs.

HRZ sperrt iOS 6 Geräte für den Exchange Zugriff

Sperre

Das HRZ hat den Zugriff auf das Group­ware-Sys­tem Exchange für iOS 6 Geräte ges­per­rt. Einige Betrof­fene haben eventuell bere­its seit gestern keinen Zugriff mehr. Heute Früh wur­den vom Exchange-Sys­tem Infor­ma­tio­nen versendet, dass auf­grund ein­er Server­richtlin­ie Geräte unter Quar­an­täne gestellt sind:

Darauf fol­gte vom HRZ eine informierende E‑Mail über die Gründe.

 

Workaround

Diese Zwis­chen­lö­sung ist nicht mit dem HRZ abge­sprochen. Die Angaben erfol­gen ohne Gewähr; die Umset­zung erfol­gt auf eigene Gefahr.

Es beste­ht die Möglichkeit, die E‑Mails auch über IMAP/SMTP-Pro­tokolle mit dem Exchange-Serv­er auszu­tauschen. Man kann ein zusät­zlich­es E‑Mail-Kon­to auf dem iPhone/iPad ein­richt­en mit dem wenig­stens E‑Mails vom Exchange-Serv­er der Beuth Hochschule abgerufen und versendet wer­den kön­nen. (Ter­mine und Kon­tak­te sind damit nicht abruf­bar.)

Am iPhone/iPad in die Einstellungen/Mail, Kon­tak­te,  Kalen­der wech­seln und die Option Account hinzufü­gen wählen, dann aus der erscheinen­den Liste Andere auswählen und die Option Mail-Account hinzufü­gen wählen. Bei dem Hin­weis Serveri­den­tität kann nicht über­prüft wer­den Fort­fahren auswählen. Diese fol­gen­den Ein­stel­lun­gen soll­ten am iPhone/iPad den Zugriff auf die E‑Mails wieder erlauben:

StuPa Sitzung

Achtung:  Die Sitzung find­et anstatt im Raum B101 im Raum B505 statt!

Wahlaufruf der Präsidentin, des AStAs und des StuPas

Sehr geehrte Studierende,

am 31.10.2012 läuft die Frist zur Ein­re­ichung von Wahlvorschlä­gen für den Akademis­chen Sen­at, die Akademis­che Ver­samm­lung, das Studieren­den­par­la­ment, den Fach­bere­ich­srat, den Fach­schaft­srat und den Frauen­rat ab. Die Auf­gaben, die nach der gülti­gen Grun­dord­nung (BeuthHS-GrO) von diesen ver­schiede­nen Gremien wahrgenom­men wer­den, sind sehr vielfältig und reichen von Fra­gen des stu­den­tis­chen All­t­ags über die Aus­gestal­tung von Stu­di­en- und Prü­fung­sor­d­nun­gen bis zur Wahl von Deka­nen/-innen und dem Prä­sid­i­um (genauer in § 13, § 16, § 23, § 35 BeuthHS-GrO sowie Satzung der Studieren­den­schaft vom 27.06.2011).

Die Mitar­beit in diesen Gremien gibt Ihnen die Möglichkeit, die Hochschule in Ihrem Sinne mitzugestal­ten. Machen Sie von Ihrem Recht auf akademis­che Selb­stver­wal­tung Gebrauch und engagieren Sie sich, indem Sie sich zur Wahl auf­stellen lassen und/oder am 06., 07. oder 10.12.2012 zur Wahl gehen. Erst­ma­lig wird zu diesem Zweck 2012 ein zen­trales und leicht zu erre­ichen­des Wahllokal in der Men­sa ein­gerichtet wer­den.

Soll­ten Sie an diesen Ter­mi­nen ver­hin­dert sein, kön­nen Sie auch bis zum 16.11.2012 unter Angabe ein­er Zusendead­resse schriftlich beim Zen­tralen Wahlvor­stand (Haus Grashof Zi. 136/137) die Briefwahlun­ter­la­gen beantra­gen.

Mit fre­undlichen Grüßen

Prof. Dr. Moni­ka Gross (Präsi­dentin der Beuth Hochschule)
Jan Jeschke (Vor­sitzen­der des AStAs der Beuth Hochschule)
Matthias Lip­pert (Präsi­dent des Studieren­den­par­la­ments der Beuth Hochschule)

[Quelle: E‑Mail von Dr. Michael Havlin, 23.10.2012]

Design-Diskussion

Am Woch­enende habe ich mit dem Design des Podi­um ‘Virtuelle’ Tea­mar­beit exper­i­men­tiert. Die Moti­va­tion hier­für ist, dass viele von uns bere­its mit mobilen Geräten das Inter­net und dessen Dien­ste nutzen. Die Darstel­lung dieses Blogs soll auf allen Geräten möglichst ansprechend und funk­tion­al sein. Mit dem aktuell­sten Stan­dard-Theme Twen­tyTwelve wer­den diese Aspek­te im beson­deren Maße von Word­Press berück­sichtigt.

Gibt es unter uns Experten für das Anpassen von Word­Press-Themes? Unter­stützung kann hier gut gebraucht wer­den.

Hier ein­fach zwei Entwürfe über die disku­tiert wer­den kann: